Ex­tru­si­on

Im Extrusionsverfahren werden Endlosprofile aus verschiedenen Kunststoffen hergestellt. Diese werden in der vom Kunden benötigten Länge geliefert.

Bei der Optimierung der Profil-Geometrien unterstützen wir Sie gerne. Wenn die Kontur des Profils steht und der Werkstoff ausgewählt wurde, wird das Werkzeug im hauseigenen Werkzeugbau gebaut. Nach dem Einfahrprozess durch unsere Extrusionsabteilung erhalten Sie von uns geprüfte Erstmuster zur Freigabe. Haben wir Ihre Freigabe erhalten, kann die Serienproduktion starten.

Auch wenn Sie ein Profil aus verschiedenen Werkstoffen benötigen, sind wir Ihr Ansprechpartner. Durch Co-Extrusion können wir bis zu vier verschiedene Materialien in einem Profil vereinen. Ebenso haben wir die Möglichkeit die Profile zu stanzen oder Prägungen einzubringen. Sprechen Sie uns einfach an!

Im Folgenden finden Sie einen Überblick über die bei uns vorhandenen Anlagen und die verwendeten Kunststoffe mit Anwendungsbeispielen.

Extrusionslinien Verfahren Werkstoffe Beispiele
20 Einschneckenextrusion
Doppelschneckenextrusion
Co-Extrusion (bis zu vier verschiedene Materialien)
PCE-Extrusion
In-Line-Bearbeitung (Stanzen, Prägen)
PVC (hart und weich)
ABS
PA6 GF
Polycarbonat
Polyethylen
Polypropylen, unverstärkt, (Langfaser-)verstärkt
TPE
NFC (Naturfaser verstärkte Kunststoffe)
Fensterprofile
Türprofile
Torprofile
Abdeckprofile
Dämmprofile
Schalungsprofile
Montageprofile